Snack- und Shakeseminare für weiterführende Schulen

 Was macht die Milch so besonders? Was ist Kefir und wie schmeckt er? Wie entsteht Joghurt? Diesen und weiteren Fragen gehen die Schüler und Schülerinnen bei den Snack- oder Shakeseminaren auf den Grund. Außerdem können sie selber ausprobieren, wie sich schnell und einfach leckere, trendige Milchshakes oder Snacks zubereiten lassen. Ob Lassi, Agentenquark oder Kraftpaket - die Rezepte animieren zum Nachmachen und lassen sich z.B. im Rahmen des Projektes "wir frühstücken" als gesundes Pausenfrühstück einbinden.

Bei Interesse setzen Sie sich mit unseren Ansprechpartnerinnen in Verbindung. Ansprechpartnerin für den Bereich Hannover - Braunschweig: Sylvia Hernicke-Reinhard
Ansprechpartnerin für den Bereich Weser-Ems: Wiebke Arnold

Allgemein

  • Voraussetzungen: Küche oder ähnliches, in dem Speisen und Getränke zubereitet werden können, max. Teilnehmerzahl ca. 20 SchülerInnen, mind. 2 Schulstunden
  • Zutaten, Infomaterial werden von der LVN mitgebracht
  • Zusammentreffen mit Lehrer/in vor Beginn des Snack- oder Shakeseminars, Vorbereitungen in der Küche
  • Die Anteile Theorie und Praxis werden im Vorfeld individuell mit dem Lehrer oder der Lehrerin abgestimmt, auch individuelle Wünsche für den Einsatz der Snacks und Shakes können beachtet werden (z.B. Herstellen der Snacks durch die SchülerInnen für den Elternsprechtag)

 „Snack ´n´ Shake“ Broschüre bestellen

"Snack´n´Shake Broschüre" herunterladen

Beispielhafter Ablauf

I. Theorie

  • Vorstellung von Aktionen in Schulen (wir frühstücken, Schulmilchprogramm)!
  • Vorstellung Milch, Milchprodukte, ggf. Verkostung verschiedener Milch- und Milchprodukte (z.B. Kefir)
  • Hygieneregeln
  • Einweisung in die praktische Arbeit,
  • Vorstellen der Rezepte

II. "Praxis"

  • Einteilung der SchülerInnen in 3-5er Gruppen einteilen (4 Gruppen)
  • Jede Gruppe bekommt ein Rezept
  • SchülerInnen stellen Snacks oder Shakes her
  • Präsentation der Snacks und Shakes in der gesamten Gruppe
  • Gemeinsame Verkostung
  • Besprechung, wie man die Rezepte in der Schule umsetzen kann (Kiosk, "wir frühstücken" etc.) und ggf. Preiskalkulation etc.
  • Gemeinsames Aufräumen